REFERENZEN

NATIONALER UND INTERNATIONALER ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Im Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch mit Medizinern und anderen professionellen Anwendern entwickeln wir die Methode laufend weiter.

Seit vielen Jahren wird BIOTHERIK in mehreren Ländern sehr erfolgreich eingesetzt, darunter Deutschland, Tschechien, Slowakei, Österreich, Griechenland, Korea etc.

HOHE KUNDENZUFRIEDENHEIT

BIOTHERIK ist sehr angenehm und hochwirksam. In unserer jüngsten Kundenbefragung waren 90% aller Anwender „sehr zufrieden“, 20% davon sogar „begeistert“!

WISSENSCHAFTLICH ANERKANNT UND VIELFÄLTIG ERPROBT

  • Als einzige unter allen Kohlensäurebehandlungen erhielt die Geschlossene Kohlendioxyd-Gasbehandlung nach Kovarik (BIOTHERIK) eine Abrechnungsempfehlung von der BÄK (vom 12.01.1995)!
    Noch nie zuvor gab es im Deutschen Abrechnungswesen für CO2-Behandlungen eine eigene Abrechnungs-Ziffer für Ärzte, weil es keine einfache technische Möglichkeit gab, die CO2-Behandlung direkt in der Arztpraxis oder in Krankenhausabteilungen durchzuführen. Erst die Geschlossene Kohlendioxyd-Gasbehandlung von Dr. Kovarik ist technisch hinreichend ausgereift und wissenschaftlich anerkannt.Erstmalig in der Geschichte der Deutschen Ärzteschaft gab die Bundesärztekammer ihre Empfehlung zur analogen Abrechnung der Geschlossenen CO2-Gasbehandlung auf Grund einer Nachfrage der DAK, einer der größten Deutschen Privatversicherungen, bekannt.
  • Anerkennung der deutschen Beihilfefähigkeit für die Geschlossene Kohlendioxyd-Gasbehandlung (BIOTHERIK) seit 1992!
    Im Jahre 1992 hat der Regierungspräsident Köln die CO2-Methode von Dr. Kovarik als beihilfefähig anerkannt. Auf einen Widerspruch gegen seinen früheren Festsetzungsbescheid schrieb er an die Patientin:

    Nach Überprüfung wurden die Aufwendungen für die Geschlossene CO2-Therapie als beihilfefähig anerkannt.

  • Der Medizinische Dienst der Ärztekammer Nordrhein hat die Geschlossene Kohlendioxyd-Gasbehandlung nach Kovarik (BIOTHERIK) als wissenschaftlich anerkannte Methode schon 15.03.1994 bescheinigt.
    Er schrieb zu der Geschlossenen Kohlendioxydtherapie, dass

    …diese Modifikation der CO2-Badebehandlung (Kohlensäurebad) als wissenschaftlich anerkannte Methode zu betrachten [ist].

  • Internationale wissenschaftliche Anerkennung der CO2-Behandlung 1990
    In Bad Krozingen kamen 1990 führende Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammen, um einen Konsens für die Wirkungsmechanismen und Indikationen der CO2-Therapie im Allgemeinen zu erreichen. Da es weltweit verschiedene Methoden und Erfahrungen gibt, war das Ziel des Kongresses, unbestrittene wissenschaftliche Fakten der CO2-Therapie zusammenzuführen.

PUBLIKATIONEN

Alle beschriebenen Wirkungen der BIOTHERIK sind durch wissenschaftliche Belege abgesichert. Hier nur eine Auswahl an Publikationen zum physiologischen Wirkungsprinzip von CO2-Behandlungen:


download

download

download

download